Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Aktuelles


Logo Thermodynamik

Sterne_klein

2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017

Der 10- Sterne Service der BCI

 

Sadowski und Held erhalten Preis aus University Research Program

Held_Sadowski

28.03.2018 – Prof. Gabriele Sadowski und Dr. Christoph Held haben im Rahmen des „University Research Programs“ der Firma AVEVA, ein führendes internationales Unternehmen im Bereich „Engineering and Industrial Software“, einen Preis in Höhe von 100.000 USD gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Der Preis wurde von AVEVA für das Thema "New thermodynamic method for next generation simulation" vergeben. Ziel des Projektes war die Implementierung prädiktiver thermodynamischer Modelle wie electrolyte PC-SAFT für technisch relevante Prozesse zur Prozessoptimierung. In Zukunft sollen bislang genutzte Aktivitätskoeffizienten-Modelle ersetzt werden, um die Vielzahl von nötigen Modellparametern zu reduzieren sowie die Modell-Extrapolierbarkeiten zu verbessern.

 

Stefanie Dohrn gewinnt das Mountainbike Etappenrennen – “Algarve Bike Challenge“

Algarve_Challenge_Dohrn

04.03.2018 – Stefanie Dohrn hat das internationale Mountainbike Etappenrennen „Algarve Bike Challenge“ in der mixed Wertung gewonnen. Das Rennen besteht aus einem Zeitfahrprolog, gefolgt von zwei Langdistanz-Strecken ausgetragen auf insgesamt 152 km und 2600 Höhenmetern durch das anspruchsvolle Gelände Südportugals. Frau Dohrn setzte sich mit Teampartner Peter Schermann gegen 35 internationale Konkurrenzteams durch und konnte die Gesamtwertung gewinnen. Neben 15 wöchentlichen Trainingsstunden arbeitet die 25 Jährige momentan an ihrer Doktorarbeit beim Lehrstuhl der Thermodynamik. Wir gratulieren herzlichst.

 

Ministerin für Kultur und Wissenschaft besucht die Fakultät BCI

gast_ministerin_pfeifferpoensgen

13.02.2018 – Am 13.02.2018 besuchten die NRW-Ministerin für Kultur und Wissenschaft, Frau Pfeiffer-Poensgen, und der parlamentarische Staatssekretär Kaiser die TU Dortmund und statteten dabei auch der Fakultät BCI einen Besuch ab. Gemeinsam mit der Rektorin und dem Kanzler der TU Dortmund besichtigten sie zwei Labore des Lehrstuhls Thermodynamik und erfuhren dort etwas über die Formulierung pharmazeutischer Wirkstoffe und die Aufarbeitung von biologischen Systemen. Foto: Martina Hengesbach.

 

M.Sc. Hoang Tam Joseph Do wird neuer Mitarbeiter am LS Thermodynamik

doh

01.01.2018 – Der Lehrstuhl für Thermodynamik begrüßt einen neuen wissenschaftlichen Mitarbeiter. Hoang Tam Joseph Do hat Chemieingenieurwesen an der TU Dortmund studiert und seine Masterarbeit zum Thema: „Partitioning of organic compounds in biodegradable polymer – salt ATPS“ geschrieben. Seit dem 01.01.2018 verstärkt er als Doktorand das Team des Lehrstuhls.

 

M.Sc. Heiner Veith wird neuer Mitarbeiter am LS Thermodynamik

veithh

01.01.2018 – Der Lehrstuhl für Thermodynamik begrüßt einen neuen wissenschaftlichen Mitarbeiter. Heiner Veith hat Chemieingenieurwesen an der TU Dortmund studiert und seine Masterarbeit zum Thema: „Thermodynamics of Carbamazepine Cocrystals“ geschrieben. Seit dem 01.01.2018 verstärkt er als Doktorand das Team des Lehrstuhls.

 

M.Sc. Maximilian Wessner wird neuer Mitarbeiter am LS Thermodynamik

wessnerm

01.01.2018 – Der Lehrstuhl für Thermodynamik begrüßt einen neuen wissenschaftlichen Mitarbeiter. Maximilian Wessner hat Chemieingenieurwesen an der TU Dortmund studiert und seine Masterarbeit zum Thema: „Homo- und Heterosegmentelle Modellierung langkettiger Moleküle mittels PC-SAFT“ geschrieben. Seit dem 01.01.2018 verstärkt er als Doktorand das Team des Lehrstuhls.

 

M.Sc. Friederike Wolbert wird neue Mitarbeiterin am LS Thermodynamik

wolbertf

01.12.2017 – Der Lehrstuhl für Thermodynamik begrüßt eine neue wissenschaftliche Mitarbeiterin. Friederike Wolbert hat Bioingenieurwesen an der TU Dortmund studiert und ihre Masterarbeit zum Thema: „Model-Based Selection of Therapeutic Deep Eutectic Excipient-API Combinations“ geschrieben. Seit dem 01.12.2017 verstärkt sie als Doktorandin das Team des Lehrstuhls.

 

DECHEMA Studentenpreis 2017 an M.Sc. Niklas Haarmann

haarmannn

23.11.2017 – M.Sc. Niklas Haarmann wurde am 23. November 2017 beim Fachgemeinschaftstag Bildung und Innovation in Frankfurt der DECHEMA Studentenpreis 2017 für eine hervorragende Abschlussarbeiten zur Reaktor- und Verfahrensentwicklung in technischer Chemie und Biotechnologie verliehen.
Niklas Haarmann hat sich in seiner Masterarbeit mit dem Vergleich zweier thermodynamischer Modelle zur Beschreibung von physikalischen Eigenschaften reiner chemischer Stoffe sowie deren Mischungen beschäftigt. Diese Informationen sind essentiell für die Auslegung von verfahrenstechnischen Prozessen und sind bisher nur durch zeit- und kostenintensive Laborexperimente zugänglich.
Wir gratulieren sehr herzlich!

 

Habilitation Dr.-Ing. Christoph Brandenbusch

brandenbuschc

22.11.2017 – Am 22.11.2017 hat Dr. Christoph Brandenbusch seinen Habilitationsvortrag zum Thema "Innovationen in der Aufarbeitung von Biopharmazeutika - Von akademischer Forschung zur industriellen Anwendbarkeit" gehalten und erfolgreich verteidigt. Auf Beschluss des Fakultätsrates der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen wurde ihm die Venia Legendi im Fach "Thermodynamik" verliehen.
Dr. Christoph Brandenbusch leitet seit seiner Promotion im Jahr 2012 die Arbeitsgruppe Bioprocess Separations & Biologics Formulations Development am Lehrstuhl für Thermodynamik und arbeitet an der Entwicklung neuer Aufarbeitunsgverfahren sowie Formulierungsstrategien für Biopharmazeutika.
Wir gratulieren sehr herzlich!

 

Habilitation Dr.-Ing. Christoph Held

heldc

15.11.2017 – Dr. Christoph Held hat am 15.11.2017 an der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen habilitiert. Das Thema seiner Habilitationsschrift lautete: "Thermodynamics of Bioreactions".
Dr. Christoph Held arbeitet seit seiner Promotion im Jahre 2012 an unserem Lehrstuhl und hat in dieser Zeit die Arbeitsgruppe Bioreactions and Biothermodynamics aufgebaut.
Nach seinem Habilitationsvortrag zum Thema "Nutzen von Phasenverhalten zur Vorhersage biochemischer Reaktionen" und erfolgreicher Diskussion wurde ihm vom Fakultätsrat die Venia Legendi für das Fach "Thermodynamik" zuerkannt. Herzlichen Glückwunsch!

 

Nebeninhalt

Kontakt

Foto von Prof. Dr. Gabriele Sadowski

Prof. Dr. Gabriele Sadowski

Adresse:

TU Dortmund
Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen
Emil-Figge-Str. 70
44227 Dortmund

Raum G2-519a

 

logo_resolv_2